1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop "VersandShop24.ch" gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit 

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Möglichkeiten nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. 
Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal oder Kreditkarte gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal oder Kreditkarte zustande. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten umgehend zu. Unsere AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie mit Ihrem Kunden-Login einsehen.

3. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen ggf. noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Da wir aus dem europäischen Ausland (EU) in die Schweiz versenden, ist es möglich, dass ab einem Bestellwert inkl. Versandkosten von 62 CHF zusätzliche Zollgebühren anfallen. Diese werden durch das Logistikunternehmen im Anschluss bei dem Käufer erhoben. 

Diese Zollgebühren sind vom Käufer zu tragen und werden nicht von VersandShop24.ch übernommen.

Wir liefern ausschliesslich auf dem Versandweg. Eine Abholung der Ware ist grundsätzlich nicht möglich.

4. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware erst nach Zahlungseingang.

Kreditkarte (PayPal)
Die Belastung Ihrer Kreditkarte (PayPal) erfolgt zu den Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Bestellung annehmen.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag mit Paypal. Sie müssen grundsätzlich über ein PayPal Konto verfügen oder dort registriert sein, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an VersandShop24.ch bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie während des Bestellvorganges im Shop.

Sofern wir auf Rechnung liefern, gilt eine 10 Tages First um die Ware zu bezahlen. Anschliessend ist der Käufer in Verzug, und wir leiten das Mahnverfahren ein, welches weitere Kosten (25 CHF) nach sich ziehen kann.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von VersandShop24.ch

6. Transportschäden

Werden Lieferungen mit ersichtlichem Transportschaden geliefert, müssen Sie innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt den Schaden bei uns - oder wenn möglich direkt beim Zusteller, sofern der Schaden von aussen ersichtlich ist- geltend machen. Vermerken Sie dies unbedingt auf dem Lieferschein, den Sie bei der Annahme unterschreiben.

Unterbleibt dies, können Sie Transportschäden im Nachhinein nicht mehr geltend machen. Dies hilft uns, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Speditions/Lieferunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Es ist nicht möglich, Transportschäden im Nachhinein als Garantiefälle zu deklarieren.

Der Kunde ist verpflichtet, umgehend nach Erhalt der Ware diese auf die korrekte Funktion hin zu überprüfen. Etwaige Schäden bzw. Unregelmässigkeiten sind schriftlich zu dokumentieren bzw. zu fotografieren. 

Stellen Sie einen Transportschaden nach dem Auspacken fest, müssen Sie diesen umgehend fotografieren, dokumentieren und uns diesen inkl. Rechnung /Lieferschein per Email zusenden, damit wir uns ein Bild davon machen können. Bitte senden Sie diese an info@versandshop24.ch.

7. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt eine Garantiezeit von 24 Monaten, ausgenommen Kosmetika und hygienische Produkte, Parfums etc.

Folgende Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für Software Audio- oder Video CD´s, wenn diese geöffnet worden sind. Außerdem gelten sie nicht für Produkte, die speziell für den Kunden angefertigt worden sind.

Normaler Verschleiß oder Abnutzung durch Gebrauch der Waren wird nicht durch die Gewährleistung abgedeckt. Bei Veränderungen an den Waren, Nichtbeachtung von Pflegehinweisen, unsachgemäßer Montage oder Verwendung nicht qualitativer Pflegemittel erlischt die Gewährleistung auf die darauf zurückzuführenden Schäden.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Shop.

Sollte es sich um einen Gewährleistungsfall handeln, muss dieser schriftlich oder per Email VersandShop24.ch angezeigt werden. Zur Beurteilung müssen entsprechende Fotos an uns gesandt werden, damit wir den Schaden / Gewährleistungsfall prüfen können. Erst wenn Sie von uns eine RMA Nummer erhalten haben, können Sie uns die Ware zurücksenden.

Unaufgefordert zurückgesandte Ware wird nicht entgegengenommen, sondern unfrei zu Lasten des Kunden Retoure gesandt.

Die Einsendung des Artikel an VersandShop24 erfolgt auf Rechnung des Kunden.

VersandShop24 behält sich das Recht vor zu entscheiden, ob eine Reparatur erfolgt, oder eine Kaufpreisminderung oder Erstattung vollzogen wird. Der Kunde hat keine Wahlmöglichkeit.

8. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, soweit anwendbar

  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
  • Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.